camino de santiago

Es began alles vor ca. 2000 Jahren, im Heiligen Land. Nach dem gewaltsamen Tode von Jesus Christus, zogen seine Jünger - die
 12 Apostel - in die Welt hinaus, entlang den Küsten des Mittelmeeres, des schwarzen Meeres, nach Äthiopien, und bis nach Indien, um überall das Evangelium zu verbreiten, so wie sie es Jesus versprochen hatten.  Jakob machte sich auf zur iberischen Halbinsel, wo er ca. 2 Jahre gewesen sein soll. Im Jahre 44 n.C. kehrte er nach Jerusalem zurück, nur um auf Befehl von König Herodes geköpft zu werden.

Weiterlesen...

"Wanderer, nur deine spuren sind der weg, und weiter nichts; wanderer, es gibt den weg nicht,         er entsteht, wenn man ihn geht. erst im gehen entseht der weg, und wendet man den blick     zurück, so sieht man auf den pfad, den niemals erneut man je betritt"    antonio machado